Tel. +49 8152 988-0
Datenschutzhinweise

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Unternehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Wir möchten Sie vorliegend über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten sowie über deren Verarbeitung und Nutzung informieren.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Generell können Sie unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen, z. B. wenn Sie sich nur über unsere Produkte informieren wollen und die entsprechenden Seiten aufrufen. Die hierbei getätigten Zugriffe auf unserer Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Hierbei werden jedoch keine personenbezogenen Daten Ihrerseits übermittelt und diese Informationen werden von möglicherweise übermittelten personenbezogenen Daten getrennt gespeichert. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können. Diese weitergehenden personenbezogenen Daten werden nur erfasst und gespeichert, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, einer Registrierung, einer Bewerbung als Mitarbeiter oder potenzieller Lieferant oder bei Bestellungen und deren Abwicklungen machen.

Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen. Hierfür genügt eine E-Mail an info@hmd-software.com.

2. Zweckbestimmung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung von Serviceanfragen (Bestellungen und deren Abwicklung, Teilnahme an Gewinnspielen o. ä.), in Bezug auf Werbemaßnahmen Ihnen gegenüber, um Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen, im Rahmen eines über die Website angebahnten Lieferantenkontakts oder zur Nutzung von Informations- und Kommunikationssystemen sowie im Rahmen gesetzlicher Vorgaben.

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Durchführung der unter Punkt 2 Absatz 1 genannten Tätigkeiten erforderlich ist, z. B. bei Einschaltung von Dienstleistern durch die hmd-software ag (z. B. für den Transport der bestellten Ware) oder wenn Sie zuvor in die Weitergabe eingewilligt haben. Diese Dritten dürfen die Daten nicht zu anderen Zwecken verwenden.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Wir geben persönliche Daten über Kunden bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind oder wenn die Weitergabe erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder zu schützen. Dies gilt entsprechend in Bezug auf die Speicherung der Daten. Die Bekanntgabe der Daten erfolgt nicht zu wirtschaftlichen Zwecken.

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet. Der Zugriff auf personenbezogene Daten durch unsere Mitarbeiter ist auf die Mitarbeiter beschränkt, die die jeweiligen Daten aufgrund ihrer beruflichen Aufgaben benötigen.

3. Löschung

Die Löschung gespeicherter personenbezogener Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften sprechen gegen eine Löschung, dann tritt an Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.

4. Auskunft

Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht von uns gewährleistet sein, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

5. Kontaktformular

Mit unserem Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

6. Formular zur Onlineanmeldung zu Informationsveranstaltungen

Je nach Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich und ggf. auch Ihre Mitarbeiter über ein Onlineformular anzumelden. Ihre personenbezogenen Daten in Form von Vorname, Name und E-Mail-Adresse werden benötigt, um die Anmeldung zur Veranstaltung zu registrieren und Ihnen eine Anmeldebestätigung zukommen zu lassen. Bei Veranstaltungen, die auch für Personen zugänglich sind, die noch nicht in einer Geschäftsbeziehung zu uns stehen, ist auch die Angabe der Anschrift notwendig. Diese Information wird zur Rechnungsstellung und ggf. auch zur Zusendung von Informationen zur Veranstaltung auf postalischen Wege benötigt.

7. Bewerbungen

Die auf unserer Website verfügbaren Kontaktmöglichkeiten (Kontaktformular, Anfragebutton etc.) sind nicht dazu geeignet, Onlinebewerbungen an uns zu übermitteln. Bitte nutzen Sie dazu die E-Mail-Adresse bewerber@hmd-software.com.

8. Cookies

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Diese in den Cookies gespeicherten Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher zu machen, beispielsweise Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Auf unseren Websites werden teilweise durch Technologien zur statistischen Aufbereitung von Zugriffsdaten Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Session-Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

10. Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Websites der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

11. Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten an uns übermitteln. Wir weisen des Weiteren ausdrücklich darauf hin, dass wir personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen weder explizit anfordern noch sammeln oder an Dritte weitergeben.

12. Google Analytics

a. Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogennnate „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

b. Werbefunktionen

Auf dieser Website werden, neben der Standardkonfiguration von Google Analytics, auch Funktionen von Google Analytics eingesetzt, die interessenbezogene Werbung und Werbung anhand des Surfverhaltens von Nutzern unterstützen. Google Analytics verwendet hierbei ein Drittanbieter-Cookie von DoubleClick, um Daten über das Surfverhalten von Nutzern auf verschiedenen Websites auszuwerten. Mithilfe dieser Daten können statistische Aussagen über demographische Daten und Interessengebiete von Website-Nutzern getroffen werden.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Daten über einzelne Nutzer einsehen können und die statistischen Daten, die wir verwenden, nicht auf bestimmte Nutzer zurückführen können.
Einige unserer Website-Besucher werden nach ihrem Besuch unsere Werbeanzeigen auf anderen Websites angezeigt bekommen. Diese Form der Anzeigenschaltung bezeichnet man als Remarketing oder Retargeting. Wenn Sie der Schaltung dieser Anzeigen widersprechen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der oben aufgeführten Möglichkeiten zur Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer anzuwenden. Google bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/.

13. hmd.mykanzlei-App

a. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre Nutzung der hmd.mykanzlei-App dient ausschließlich dem Scannen und Übertragen von Dokumenten zu Ihrer Steuerkanzlei. Nach der Übertragung werden die Bilddateien vom Gerät gelöscht. Bis zur Übertragung werden diese Dateien temporär in einem geschützten Bereich Ihres Geräts gespeichert. Ihre Anmeldedaten werden ebenfalls in einem geschützten Bereich gespeichert.

Im Falle einer nicht erfolgreichen Übertragung versucht die App zunächst fünf weitere Übertragungen. Während dieses Zeitraums bleiben die bisher angelegten Dateien auf dem Portal-Server bestehen, bis das Ende einer erfolgreichen Übertragung/Verarbeitung erkannt wird und dadurch die Dateien gelöscht werden. Nach sechs erfolglosen Übertragungsversuchen signalisiert die App dem Server, alle temporären Dateien zu löschen und löscht dann die nicht übertragenen Bilddateien aus dem Geräte-Speicher.

Wird eine Übertragung unterbrochen und kommt es danach nie wieder zu weiteren Übertragungsversuchen (App wird deinstalliert oder nie wieder aufgerufen), bleiben die bisher übertragenen Bild- und Meta-Daten auf dem Portalserver liegen.

b. Zweckbestimmung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Im Zuge Ihrer Nutzung der hmd.mykanzlei-App werden durch die hmd-software ag Nutzerdaten weder gespeichert noch weiter gegeben. Die Identifikation des Nutzers erfolgt durch Scannen eines QR-Codes im Portal Ihrer Steuerkanzlei.

Auf dem Portal-Server in Ihrer Steuerkanzlei wird während der Übertragung der Bilder in einem geschützten Bereich eine zusätzliche Datei abgelegt, die Informationen zu Ihrem Gerät enthält:

  • Betriebsystem (iOS, Android) und Version
  • App-Version
  • hmd.mykanzlei-Kanzlei-ID
  • hmd.mykanzlei-Anwender-ID
c. Verschlüsselung von Daten während der Übertragung

Zur Übertragung der Bilder wird eine gesicherte HTTPS-Verbindung zum Portal-Server Ihrer Steuerkanzlei aufgebaut.

d. Gerätekennung, Log-Daten und Standortdaten

Die hmd.mykanzlei-App erfasst und speichert keine Gerätekennung (UDID, IMEI, SIM) und keine Standortdaten. Während einer Übertragungs-Session wird lediglich die IP-Adresse des Smartphones als Teil eines Authorisierungs-Tokens temporär lokal auf dem Portal-Server Ihrer Steuerkanzlei gespeichert.

e. Dauer des Vorhaltens der Log-Einträge

Alle Programm-Einstellungen, Log-Daten und bisher gescannte aber noch nicht übertragene Bilder werden bei der Deinstallation des Programms gelöscht. Wir weisen darauf hin, dass das nicht-autorisierte Entfernen von Nutzungsbeschränkungen eines Smartphones ("Rooten" unter Android bzw. "Jailbreaken" unter iOS) diesen betriebsystemeigenen Schutz aufheben kann.

Standardmäßig speichert die App alle fatalen Programm-Fehler im Zusammenhang mit der Datenübertragung zum Portal-Server. Diese Einträge werden standardmäßig frühestens nach 7 Tagen gelöscht, allerdings immer erst dann, wenn ein weiterer Log-Aufruf erfolgt. Die Log-Einträge können nur in der App selbst eingesehen werden und dort auch manuell gelöscht werden.

Das Log-Verhalten kann zu Debug-Zwecken verändert werden, die Einstellung erfolgt über das Abscannen von QR-Codes aus der App heraus:

  • Loggen aller Fehler
  • Loggen allgemeiner Probleme (unerwartet lange Reaktionszeiten des Servers etc.)
  • Loggen allgemeiner Informationen (Aufruf und Dauer von Portal-Server-Funktionen)
  • Loggen der gesamten Kommunikation mit dem Portal-Server

14. Verantwortliche Stelle, Widerspruchsrecht, Kontaktmöglichkeit

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Auch wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz oder Berichtigungs- und Löschungswünsche in Bezug auf Ihre Daten haben, können Sie uns diese gerne per E-Mail an info@hmd-software.com oder per Post an die hmd-software ag senden.